DRK-Logo

Kreisverband
Rügen-Stralsund e. V.

Archiv 2017 zurück

18 Mai 2017

DRK & Schule - "Ich kann, will und muss helfen!"

Bild: DRK

Alexandra Heinrich (12) versorgt auf dem Schulhof unter den Blicken unbeteiligter Schüler einen verunfallten, bewusstlosen Motorradfahrer. © DRK

Alexandra Heinrich (12) (v.i.B.) versorgt auf dem Schulhof unter den Blicken unbeteiligter Schüler einen verunfallten, bewusstlosen Motorradfahrer. Unterdessen informiert Leonie Schmidt (Telefon) (11) die Rettungsleitstelle.

Diese Situation ist gestellt und Ausbildungsinhalt der Arbeitsgemeinschaft "Junge Sanitäter" an der Regionalen Schule "Am Rugard". Neben Grundkenntnissen und praktischen Übungen in der Ersten Hilfe haben die insgesamt zehn angehenden "Junge Sanitäter" bereits Themen in der Anatomie und Unfallversorgung im Team behandelt. Projektleiterin und DRK Mitarbeiterin Laura Blechert (29) achtet darauf, dass neben Fachwissen, die Kommunikation und das soziale Verhalten einen gleichen Stellenwert erhalten. Die Ansprache des Verletzten, das Beruhigen, das Einbeziehen weiterer Helfer und das Absetzen eines Notrufes haben höchste Priorität bei der Ausbildung. Die Auswertung dieses inszenierten Motorradunfalles hat gezeigt, dass alleine das Absetzen des Motorradhelmes unter Annahme einer möglichen Halswirbelverletzung Spezialwissen verlangt. Alexandra hat dies mit Bravour gemeistert. Und sie weiß auch: Helfen ist wichtig! Helfen kann jeder! Nicht zu helfen wird gesetzlich geahndet.

Das Motto der AG lautet deshalb: "Ich kann, will und muss helfen!"

Seit nunmehr 5 Jahren geht der DRK Kreisverband Rügen –Stralsund e.V. mit Erste Hilfe Angeboten und Gesundheitsthemen unter dem Projektnamen "Schule & DRK" an ausgewählte Schulen in Stralsund und auf Rügen. Sechs Schulen sind mit dem Kreisverband feste vertragliche Bindungen eingegangen und mit 14 weiteren Schulen gibt es Kooperationsvereinbarungen.

Interessierte Schulen können sich gern bei Laura Blechert für das Projekt "DRK & Schule" unter der Rufnummer 03838- 802317 melden.

B.P.