DRK-Logo

Kreisverband
Rügen-Stralsund e. V.

Archiv 2018 zurück

09 Juli 2018

FISCHKLASSE der DRK-Schule Patzig beendet erfolgreich den Schwimmunterricht im Schuljahr 2017/18

Bild: DRK

Bild: © DRK

Die "Fischklasse" der DRK-Schule Patzig führte in der letzten Juniwoche als Höhepunktveranstaltung des diesjährigen Schwimmunterrichtes ein einwöchiges Schwimmlager durch. Im Vorfeld hatten die Schüler der Mittelstufe das Schwimmen jeweils montags in der Schwimmhalle des Sporthotel Samtens während des Sportunterrichts erlernt.

Das Sommerschwimmlager fand dann an vier Tagen an der Ostsee in Mukran und in Lietzow am Bodden statt. Alle Kinder kämpften tapfer und ehrgeizig um beste Ergebnisse. So konnten drei Schüler mit körperlichen Handicaps erste Grundfertigkeiten des Schwimmens erlernen und mit Stolz die "Bobby"-Urkunde erwerben.

Fünf Nichtschwimmer schafften durch Fleiß, Anstrengungsbereitschaft und großen Mut das Schwimmabzeichen "Seepferdchen". Eine besondere Leistung erbrachte der Schüler Andre Oetjens, der das Jugendschwimmabzeichen in "BRONZE" absolviert hat! Herzlichen Glückwunsch allen "Fischkids" der DRK-Schule Patzig! Mit einer feierlichen Übergabe der Schwimm-Zeugnisse vor der gesamten Schule und vielen Fotos über das Schwimmlager beendete die "Fischklasse" das erfolgreiche Schwimmschuljahr. Ein Dankeschön geht insbesondere an die Betreuer Frau Meußling und Frau Rackow sowie an das Sporthotel Samtens für die unkomplizierte Nutzung der Schwimmhalle.

Viola Stein
Sport- und Schwimmlehrerin
DRK-Schule Patzig
Schule mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung