DRK-Logo

Kreisverband
Rügen-Stralsund e. V.

Archiv 2018 zurück

14 November 2018

Neues Konzept beim Tag der offenen Tür.

Bild: DRK

Bild: (© DRK) Auch sie warten in freudiger Erregung: "Knut und Kunze" - die guten Seelen der Schule!

Die DRK-Schule in Patzig feiert am Dienstag, 27. November, von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr, ihren Tag der offenen Tür! Das Besondere: Die Besichtigung der Lehrräume folgt für die Besucher dem Prinzip der offenen Klassen- und Fachräume. Die Besucher erleben hier lebendigen Unterricht und Behindertenpädagogik auf Tuchfühlung.

Zuvor aber werden alle Gäste in der hauseigenen Turnhalle, welche dieses Jahr als Novum auch den Verkaufsbasar beherbergt, durch den Chor der Schule begrüßt. Besucher dürfen sich aber auch auf zwei Theatervorführungen in eigener Dramaturgie "Der Puk von Rügen", um 10:00 Uhr und 11.00 Uhr, freuen. Die traditionelle "Ehemaligenweihnachtsfeier" für die langjährigen Mitarbeiter rundet diesen ereignisreichen Tag auch in diesem Jahr ab.

Erwartet werden wieder Vertreter des Landkreises und der Schulbehörde aber auch langjährige Unterstützer, Förderer und Sponsoren, ehemalige Mitarbeiter sowie Eltern und Großeltern unserer Schüler. Es wird ein bunter Tag mit einer großen Gästeschar.

Die Schule mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung ist eine Bildungsinstitution für Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung im schulpflichtigen Alter. Sie stellt ihre Zielsetzungen und organisatorischen Unterrichtsformen auf die besonderen Erfordernisse dieser Schüler ab, um deren Recht auf Bildung und Erziehung zu sichern. In insgesamt 12 Schuljahren bietet diese auf Rügen einzigartige Schule einen ganzheitlichen Unterricht und orientiert sich dabei an der Gesamtheit der Lebens- und Lernbedürfnisse ihrer Schüler. Die Schule unterrichtet derzeit 60 Schüler in sechs Schulklassen.

b.p.