DRK-Logo

Kreisverband
Rügen-Stralsund e. V.

Archiv 2018 zurück

19 Dezember 2018 Ostsee-Anzeiger

DRK-Kreisverband wählt neues Präsidium

Herbert Ostermoor im Amt als Präsident bestätigt

Bild: DRK

Monika Ley-Möller, Justitiarin im Präsidium, André Waßnick, Mitglied des Vorstandes, Anja Schurich, stellv. Präsidentin, Thomas Metzke, Schatzmeister Präsidium, Herbert Ostermoor, Präsident, Jens Witschel, Mitglied des Vorstandes und Gerhard Konermann, Vorsitzender des Vorstandes (v.l.n.r.). Bild: © DRK, Päschke

Bergen auf Rügen (gü). Der DRK-Kreisverband Rügen-Stralsund hat auf seiner jüngsten Mitgliederversammlung neues Präsidium gewählt. Präsident des Verbands bleibt Herbert Ostermoor aus Binz.

Der Kreisverband zählt aktuell rund 3.500 Mitglieder, wie Geschäftsführer Gerhard Konermann in diesem Zusammenhang informiert. Diese sind in 12 Ortsverbänden organisiert. Rund 400 Mitglieder engagieren sich als aktive Verbandsmitglieder, so Konermann weiter, der seit Mai 1990 als Geschäftsführer tätig ist.

Immerhin 821 Mitarbeiter auf der Insel Rügen sowie in Stralsund arbeiten für den Kreisverband in unterschiedlichen Bereichen, darunter sind auch 28 Auszubildende.

Damit ist der Kreisverband einer der größten Arbeitgeber in der Region Rügen/Stralsund.

Ausführlich lesen Sie zum Kreisverband Rügen-Stralsund des DRK in der kommenden Ausgabe Ihrer Wochenzeitung OSTSEE ANZEIGER - Der Rüganer.