DRK-Logo

Kreisverband
Rügen-Stralsund e. V.

Stationäre Pflege

Artikelfoto
Jens Brauer Geschäftsbereichsleiter

Ambulante und stationäre Pflege in unserem Kreisverband unter Beachtung der Würde des Menschen heißt für uns:

  • Schutz der Interessen und Bedürfnisse alter Menschen vor Beeinträchtigung
  • professionelle Aktivierung, um das selbständige Leben im Alter soweit und solange wie möglich zu fördern und zu erhalten
  • gezielte Hilfe, um menschliches Leiden im Alter zu verhüten und/oder zu lindern

Unabhängig von: Nationalität, ethnischer Zugehörigkeit, Geschlecht, sozialer Stellung sowie religiöser und politischer Überzeugung.

Um dies zu leben und die gesteckten Ziele zu erreichen

  • bedarf es einer wirksamen Zusammenarbeit von qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit fachlicher und sozialer Kompetenz
  • steht die Teamarbeit und die berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit im Vordergrund
  • wird das Anforderungsprofil der Mitarbeiter durch Fort- und Weiterbildung unterstützt und gefördert

Die Tagespflege als teilstationäre Einrichtung stellt das Bindeglied zwischen der ambulanten und stationären Pflege dar. Sie sichert zusätzlich den Verbleib in der Häuslichkeit, da am Tage die pflegebedürftigen Personen in der Einrichtung pflegerisch und medizinisch versorgt und betreut werden und die Tagesgäste am späten Nachmittag wieder in die Häuslichkeit zurückkehren.


Weitere Informationen:

Kontakt:

Jens Brauer
18528 Bergen auf Rügen
Raddasstraße 18
Tel.: 03838 802313
Fax: 03838 802333
E-Mail: j.brauer@drk-ruegen-stralsund.de