DRK-Logo

Kreisverband
Rügen-Stralsund e. V.

Rettungstechnik

DRK RettungstechnikUnsere Fahrzeugflotte verfügt über die modernste rettungstechnische Ausstattung. Unter anderem sind alle Fahrzeuge Mercedes-Sprinter als Kastenversion und mit Automatikgetriebe ausgestattet.

Neben dem Funkalarmierungssystem, dessen Anwendung über FMS-Status geregelt wird, besitzt jedes Fahrzeug zusätzlich ein Tablet und ein  Handy mit Freisprecheinrichtung.

Die Umsetzung der Telemedizin soll zeitnah erfolgen. Hierzu wird durch den Auftraggeber (Landkreis V-R) entsprechendes technisches know-how zur Verfügung gestellt.

Die Defibrillation im Rahmen der Notfallrettung wird mit LP 15 durchgeführt. Die Beatmung erfolgt durch die Anwendung von Medumat Standard 2 (CPAP, Peep, Flowsensor und Mikrofilter).


Kontakt:

Rüdiger Eichinger
18528 Bergen auf Rügen
Raddasstraße 18
Tel.: 03838 802331
Fax: 03838 802371
E-Mail: r.eichinger@drk-ruegen-stralsund.de