drk-schulung-corona-testhelfer-gesucht-bergen-auf-ruegen-foto-wrzesinski-slider.jpg
Testhelfer-SchulungTesthelfer-Schulung

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse & News
  2. Corona-Hilfe
  3. Testhelfer-Schulung

Corona-Hilfe

Corona-Hilfe

Ansprechpartnerin

DRK-Kreisverband

Frau Andrea Tode

Tel.: 03838 80 23-17
ausbildung@drk-ruegen-stralsund.de

Bundesagentur für Arbeit

Tel.: 0800 4 555532
(gebührenfrei, montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr)

DRK schult Testhelfer: Freiwillige gesucht!

Der DRK-Kreisverband Rügen–Stralsund e.V. bietet Schulungen für Testerinnen und Tester zur Entlastung des Personals in stationären Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen der Eingliederungshilfe, aber auch in Hotels, Schulen und öffentlichen Einrichtungen an. Die Testhelfer-Schulungen finden in den Räumlichkeiten des DRK-Kreisverbandes, im Technik- und Ausbildungszentrum, in Bergen auf Rügen, Tilzower Weg 36, statt. 

Was erwartet die Teilnehmer?

Neben Personen aus medizinischen, pflegerischen und sonstigen Heilberufen oder mit einer sozialen Ausbildung können sich auch geeignete Personen ohne medizinische Vorbildung für die Schulung melden. Die DRK-Kompaktschulung dauert etwa drei Unterrichtsstunden, ist für Teilnehmer über die Bundesagentur für Arbeit kostenfrei, Selbstzahler entrichten eine Gebühr von 55 Euro.

Die Schulung beinhaltet neben der Theorie auch die praktische Einweisung durch Fachpersonal in Anlegen der Schutzausrüstung und Durchführen der PoC-Antigentests, der sogenannten Schnelltests. Sie umfasst insgesamt acht Module: Anmeldung/ Einchecken, Theoretische Lehrunterweisung, Anlegen der PSA, Übung des Abstrichs, Ablegen der PSA , Nachbereitung, Hinweise zur Durchführung und Ablauf, Abschluss und Desinfektion.

Anmeldung:

Interessierte Selbstzahler oder Unternehmen melden sich bitte direkt beim DRK-Kreisverband unter Tel. 03838 80 23-17 oder per E-Mail an ausbildung(at)drk-ruegen-stralsund.de.

Alle anderen wenden sich an die Bundesagentur für Arbeit und werden dann in entsprechende Schulungen vermittelt: Tel. 0800 4 555532 (gebührenfrei, montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr).