deutsches-rotes-kreuz-kreisverband-ruegen-stralsund.jpg
SatzungSatzung

Sie befinden sich hier:

  1. Das DRK
  2. Wer wir sind
  3. Satzung

Satzung

Das Deutsche Rote Kreuz e.V. ist die Nationale Gesellschaft des Roten Kreuzes auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland. Es arbeitet nach den Grundsätzen der Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität. Ideelle Grundlage des Deutschen Roten Kreuzes ist die Ehrenamtlichkeit.

DRK-Kreisverband Rügen-Stralsund e.V.

Der Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Rügen-Stralsund e.V. ist Mitgliedsverband des Deutschen Roten Kreuzes Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. und die Gesamtheit seiner Gliederungen sowie deren Mitglieder auf dem Gebiet der Insel Rügen und der Hansestadt Stralsund.

Wir sind ein anerkannter Verband der Freien Wohlfahrtspflege und nehmen die Interessen derjenigen wahr, die der Hilfe und Unterstützung bedürfen, um soziale Benachteiligung, Not und menschenunwürdige Situationen zu beseitigen sowie auf die Verbesserung der individuellen, familiären und sozialen Lebensbedingungen bedürfen.

DRK-Satzung als PDF-Download

Alles Weitere regelt die Satzung im Detail. Im Folgenden erhalten Sie die Satzung des DRK-Kreisverband Rügen-Stralsund als PDF-Dokument zum Download:


  • Das Präsidium

    Erfahren Sie mehr über die Aufgaben und Besetzung des Präsidiums vom DRK-Kreisverband Rügen-Stralsund e.V.
    Weiterlesen

  • Der Vorstand

    Hier finden Sie die Kontaktdaten der Vorstandsmitglieder des DRK-Kreisverbands Rügen-Stralsund.
    Weiterlesen

  • Organigramm

    Informieren Sie sich über die Organisationsstruktur vom DRK-Kreisverband Rügen-Stralsund e.V.
    Weiterlesen

  • Lagebericht

    Lesen Sie den Lagebericht vom DRK-Kreisverband Rügen-Stralsund für das Geschäftsjahr 2017.
    Weiterlesen

  • Personal

    Wie bewerbe ich mich beim DRK-Kreisverband Rügen-Stralsund? Hier finden Sie wichtige Informationen.
    Weiterlesen

  • Ansprechpartner

    Hier finden Sie unsere Ansprechpartner zu den vielfältigen Themen- und Aufgabenbereichen unseres Verbandes.
    Weiterlesen