MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

Spendenaktion für DRK-Obdachlosenunterkunft in Stralsund

Gemeinsam mit der Ostsee-Zeitung (OZ) Stralsund hat der DRK-Kreisverband Rügen-Stralsund e.V. eine Spendenaktion gestartet, um Bewohnerinnen und Bewohnern der DRK-Obdachlosenunterkunft in Stralsund ein bestmögliches „Sprungbrett ins Leben“ zu ermöglichen. Hier sollen bis Ende des Jahres neue Räumlichkeiten für das sogenannte Trainingswohnen geschaffen werden. Spendenziel: 24.000 Euro. Die Aktion läuft noch bis 26. Juni 2021. Jede Unterstützung hilft!