DRK-Logo

Kreisverband
Rügen-Stralsund e. V.

Ambulante Pflege

Ambulante PflegeJeder Mensch braucht irgendwann in seinem Leben Hilfe, sei es aufgrund von Alter, Krankheit oder einer Behinderung, egal ob für kurze oder für lange Zeit, ob jung oder alt. Von Bedeutung ist, dass jeder die Hilfe bekommt, die er benötigt.

Die ambulante und teilstationäre Pflege ermöglicht Betroffenen, trotz Pflegebedürftigkeit in der vertrauten Umgebung zu bleiben. Wir bieten den Familien Unterstützung und Hilfe im Alltag an, damit pflegende Angehörige zum Beispiel Beruf und Betreuung besser organisieren können.

Ziel soll es sein, die Selbständigkeit alter, kranker oder hilfebedürftiger Menschen so lange wie möglich zu erhalten und menschliches Leiden im Alter zu verhüten und/ oder zu lindern.

Unabhängig von: Nationalität, ethnischer Zugehörigkeit, Geschlecht, sozialer Stellung sowie religiöser und politischer Überzeugung.

Um dies zu erreichen, stellen wir Ihnen ein Team qualifizierter Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zur Seite, die Sie professionell beraten und Ihnen durch die berufsübergreifende Zusammenarbeit adäquate Hilfe und Unterstützung zukommen lassen.

In der ambulanten Pflege versorgen unsere Mitarbeiter aus den 5 Sozialstationen pflegebedürftige Personen auf der Insel Rügen und in Stralsund. Die fach- und sachkundige Pflege wird dabei in der Häuslichkeit des Patienten durchgeführt.

Weitere Informationen:

Kontakt:

Maren Tiedemann-Hendel
Frank Leidig
18528 Bergen auf Rügen
Raddasstraße 18
Telefon: 03838 8023 11
Fax: 03838 8023 33

E-Mail: gbl-ambulant@drk-ruegen-stralsund.de