lebensmittelausgabe-stralsunder-tafel-drk-ruegen-slider.jpg

Sie befinden sich hier:

  1. Mach mit!
  2. Tafel Stralsund

Stralsunder Tafel

Ansprechpartner

Stralsunder Tafel
Kornelia Uschmann

Parkstraße 9
18437 Stralsund / Grünhufe

Tel.: 03831 39 27-25
tafel@drk-ruegen-stralsund.de

Liebe Kunden der Stralsunder Tafel,

aufgrund geringerer Lebensmittelspenden und einer immer länger werdenden Warteliste wird bis auf Weiteres die 14- tägige Ausgabe beibehalten. Die Ausgabe findet aus Hygieneschutzgründen durch Lebensmittelübergabe am Eingang zur Tafel statt. Wir bitten, den vorgegebenen Mindestabstand einzuhalten.

Lebensmittelausgabe im Stadtteil Grünhufe in Stralsund

Wir helfen mit Ihrer Hilfe!

Die Stralsunder Tafel wurde am 15.11.1995 gegründet und ist Mitglied im "Bundesverband Deutsche Tafeln".

Lebensmittel, welche aus verschiedenen Gründen nicht mehr verkauft werden können, werden täglich von derzeit 33 Märkten und Discountern in Stralsund und Umgebung abgeholt, in den Räumen der Tafel sortiert und für die Ausgabe vorbereitet.

An fünf Tagen in der Woche werden jeweils etwa 800 – 1.000 kg zur Tafel transportiert, wovon allerdings nur etwa 80% an die Bedürftigen verteilt werden können. Die Sortierung der Lebensmittel nimmt somit einen Großteil des Arbeitsalltags in Anspruch, was ohne die Hilfe der ca. 25 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer nicht realisierbar wäre.


Unsere Kunden sind sozial Benachteiligte:

  • ALG II Empfänger
  • Rentner mit ergänzender Grundsicherung oder Wohngeldbezug
  • und Sozialhilfeempfänger

Hinzu kommen soziale Einrichtungen:

  • Frauenschutzhaus
  • Obdachlosenheim
  • Sucht- und Drogenberatungsstelle
  • Schulprojekte
  • Asylbewerberunterkünfte (bei Warenüberhang)

Nach Überprüfung der Bedürftigkeit bekommt jeder Tafelkunde einen Ausweis, der ihn berechtigt, einmal wöchentlich Lebensmittel zu holen. Im Durchschnitt werden täglich bis zu 150 Personen mit Lebensmitteln versorgt.


Öffnungszeiten der Lebensmittelausgabe in Stralsund:

Mo. 13:00 – 14:30 Uhr

Di. 13:00 – 14:30 Uhr

Mi. geschlossen

Do. 12:45 – 14:30 Uhr 

Fr. 12:45 – 14:30 Uhr

 


Außenstelle Prohn:

Mi. 11:45 – 12:00 Uhr

Bürozeiten (Anmeldungen, Terminvergabe):

Montag und Dienstag 12:30 – 13:00 Uhr
Mittwoch nach Vereinbarung

Bei einer Neuanmeldung sind vorzulegen:

  • gültiger ALG II – Bescheid
  • Rentenbescheid incl. Bescheid über Wohngeld bzw. Grundsicherung

Tafelkids

Mit dem Projekt "T a K i" wollen wir unser Augenmerk auf die ca. 180 Kinder der Tafelkunden legen, die einmal wöchentlich über ihre Eltern durch uns mit Lebensmitteln versorgt werden. Im Angebot sind u.a. kleine Überraschungen zu Ostern, zu Weihnachten sowie zum Schulbeginn. Außerdem möchten wir jedem Tafelkind einen Besuch des Weihnachtsmärchens im Theater ermöglichen. Insofern sind wir auch hier auf ihre finanzielle Unterstützung angewiesen.

Dringend benötigt werden:

  • Lebensmittel – Sachspenden
  • Geldspenden, um laufende Kosten zu decken (Fahrzeug-, Betriebs- und Materialkosten)
  • Geldspenden für das Projekt "T a K i "

Spendenbescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt. Helfen Sie uns bitte mit einer Spende für einen guten Zweck.


Spendenkonto des DRK-KV Rügen-Stralsund e. V.

Bank IBAN BIC
Sparkasse Vorpommern DE93 1505 0500 0100 0724 29 NOLADE21GRW

Gern können Sie für ein bestimmtes DRK-Projekt wie "Tafelkids" oder "Tafel Stralsund" spenden und dies entsprechend im Verwendungszweck vermerken. Oder Sie unterstützen uns mit einer allgemeinen Spende. Wir sagen in jedem Fall: Herzlichen Dank!


  • Ortsvereine

    Im Vordergrund steht bei uns die Aus- und Fortbildung in der Wasserrettung sowie die Erste Hilfe und natürlich viel Spaß und Kameradschaft.
    Weiterlesen

  • Besuchshunde

    Im Vordergrund steht bei uns die Aus- und Fortbildung in der Wasserrettung sowie die Erste Hilfe und natürlich viel Spaß und Kameradschaft.
    Weiterlesen

  • DRK-Suchdienst

    Der DRK-Suchdienst ist Anlaufstelle für Menschen, die aufgrund von bewaffneten Konflikten, Katastrophen, Flucht, Vertreibung oder Migration nicht wissen, wo sich ihre Angehörigen aufhalten.
    Weiterlesen

  • Kleiderkammern

    Menschen in Notlagen und schwierigen sozialen Situationen erhalten in den DRK-Kleiderkammern Kleidung und Schuhe.
    Weiterlesen

  • Obdachlosenhilfe

    "Aus Liebe zum Menschen" ist das besondere Versprechen, mit dem wir uns seit Jahren in der Obdachlosenhilfe der Verantwortung stellen - mit Uneigennützigkeit und Menschlichkeit.
    Weiterlesen